Ratzeburg (LOZ). Am 2. Adventswochenende, 3. und 4. Dezember, wird es wieder gemütlich und weihnachtlich auf der Ratzeburger Insel. Seit vielen Jahren – doch leider aufgrund der Pandemie nicht in 2020 und 2021 – findet der Ratzeburger Insel-Advent statt. An mehreren Orten auf der Insel gibt diverse Verkaufsstände und Buden an denen dem Besucher weihnachtliche Backwaren, warme Speisen und kunsthandwerkliche weihnachtliche Produkte angeboten werden. Gegen die Kälte gibt es Glühwein oder Feuerzangenbowle.

 

Ratzeburg (LOZ). Die ukrainischen Waisenkinder samt Betreuungspersonal aus Sumy, die im März ein ehemaliges Seniorenwohnheim in Ratzeburg bezogen haben, werden voraussichtlich in der 46. Kalenderwoche in die Westukraine zurückkehren, so die Entscheidung der ukrainischen Heimleitung und der zuständigen ukrainischen Behörden. Entsprechende Betreuungskapazitäten hat die Ukraine zugesichert, es handelt sich um zwei Spitäler. Einige Kinder, die aufgrund schwerer, mehrfacher Behinderungen nicht reisefähig sind, werden zunächst nicht mit zurückkehren, sondern im Don-Bosco-Heim in Mölln verbleiben, bis die Ursprungseinrichtung in Sumy ihren Betrieb wieder aufnimmt.

 

Ratzeburg (LOZ). Die Bundesregierung hat mit dem Gesetz zur temporären Absenkung des Umsatzsteuersatzes für Gaslieferungen über das Erdgasnetz und Wärme über ein Wärmenetz die Umsatzsteuer vom 1. Oktober 2022 bis 31. März 2024 abgesenkt. Der Umsatzsteuersatz wird von 19 auf sieben Prozent reduziert. „Wir geben die Umsatzsteuersenkung vollständig weiter, davon profitieren die Gas- und Wärmekunden der VS“, erklärt Sabine Sager.

 

(LOZ). Der 9. November, der Jahrestag der Reichsprogromnacht im Jahre 1938, steht für das Gedenken an den millionenfachen Mord an unseren jüdischen Mitbürger.

 

Ratzeburg (LOZ). Der Roundtable 214 Mölln generiert beim Musiksommer in Ratzeburg 2.769 Euro Spendengeldern durch Ausschank und Bratwurstverkauf. Der Betrag kommt dem Förderverein RZ zu Gute, der sich seit Jahren für Familien mit Behinderungen und schweren Krankheiten engagiert.

Kurznachrichten Ratzeburg


Sitzung des Seniorenbeirates der Stadt Ratzeburg
Am Montag, 13. Februar, um 15 Uhr lädt der Seniorenbeirat der Stadt Ratzeburg zur 33. öffentlichen Sitzung in den Raum 2.11 ins Rathaus (Unter den Linden 1 - Zugang ist barrierefrei möglich) ein. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Begehbarkeit des Wochenmarktes vor dem Rathaus, die Bürgerbusumfrage, zukünftige Seniorenprojekte der Partnerschaft für Demokratie sowie Planungen zur Regattarundfahrt 2023.


Vollsperrung der Straße 'Röpersberg' aufgrund von Kanalbauarbeiten
In der Zeit vom 16. Januar bis 3. Februar wird die Straße 'Röpersberg' aufgrund von Kanalbauarbeiten in Höhe des DRK-Krankenhauses voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Parkplatz am Krankenhaus bleibt über die Henri-Dunant-Straße erreichbar, ebenso alle Grundstückszufahrten hinter der Baustelle sowie der Parkplatz der AMEOS-Einrichtungen über die ausgeschilderte Zufahrt durch das Wohnbaugebiet Röpersberg. Die Haltestellen 'Röpersberg' und 'Albert-Schweitzer-Straße' werden in diesem Zeitraum aufgehoben.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.