Ratzeburg (LOZ). Das Jahr 2023 stand für die Stadtbücherei Ratzeburg ganz im Sinn der Entwicklung zu einem 'Dritten Ort'.  Das Konzept des 'Dritten Ortes' entstammt der Soziologie. Es beschreibt die Orte, in denen sich Menschen aufhalten, begegnen und interagieren, Orte mit jeweils unterschiedlichen Funktionen.

 

Ratzeburg (LOZ). Bereits seit Anfang der Woche hat der Rotkreuzshop in Ratzeburg neue Räumlichkeiten bezogen. In der Schrangenstraße 8 ist unter der Shop-Leitung von Natalia Broner-Lipianski nun Second-Hand Kleidung für Jedermann zu finden.

 

Ratzeburg (LOZ). Die Grüne Fraktion in der Ratzeburger Stadtvertretung war mit ihrem Antrag im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Stadtmarketing am 27. März erfolgreich: Der Antrag zur Prüfung einer mobilen Versorgungseinrichtung im Kurpark wurde einstimmig angenommen. Damit wird die Verwaltung beauftragt, eine Prüfung zur Bereitstellung von beispielweisen Getränken, Gebäck oder warmen Speisen im Kurpark mittels einer mobilen Versorgungseinrichtung zwischen der Brücke am Schwanenteich und dem Aqua Siwa mithilfe einer Einzellizenz oder Sondernutzungserlaubnis durchzuführen.

 

Ratzeburg (LOZ). Es wurde hart gerungen in den Haushaltsberatungen der Stadt Ratzeburg, wie die dringend notwendige Sanierung des städtischen Sportplatzes am Fuchswald finanziert werden kann. Der Druck, hier eine tragbare Lösung zu finden war sehr hoch. Die Nutzung der Sportanlage ist gerade für den Schulsport der Lauenburgischen Gelehrtenschule von besonderer Bedeutung.

 

Ratzeburg (LOZ). In der politischen Bildungsreihe "SelbstVerständlich Politik", die gemeinsam von der Volkshochschule Ratzeburg und Umland und dem Verein Miteinander leben organisiert wird, möchte Enrico Kreft von der Europa-Union am Donnerstag, 25. April, um 19 Uhr im Ratssaal des Ratzeburger Rathauses unter dem Titel "Europa hat die Wahl: Stärkung oder Spaltung?" über die Bedeutung der anstehenden Europawahl diskutieren.

 

Ratzeburg (LOZ). Die Stadt Ratzeburg ruft interessierte Personen auf, sich für den neu geschaffenen Inklusionsbeirat der Stadt Ratzeburg zu bewerben. Der neu geschaffene Inklusionsbeirat soll eine umfassende Teilhabe, Gleichstellung und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen in Ratzeburg ermöglichen und zur Wahrnehmung ihrer Interessen beitragen. Die Satzung sieht vor, dass der Inklusionsbeirat aus bis zu fünf Mitgliedern besteht, die für drei Jahre durch die Stadtvertretung bestellt werden. Der Inklusionsbeirat kommt zustande, wenn mindestens drei Mitglieder gewählt worden sind. Es wird eine angemessene Berücksichtigung aller Geschlechter angestrebt.

Am 1. April feiert Pastorin Sophie Hobert ihren Antrittsgottesdienst in Ratzeburg

 

Ratzeburg (ab). Sie freut sich auf herzliche Begegnungen und das Leben in der Kleinstadt. Am 1. April feiert Sophie Hobert ihren Antrittsgottesdienst als Pastorin in der Kirchengemeinde St. Petri in Ratzeburg.

Kurznachrichten Ratzeburg


Vortrag „Europa-Radweg Eiserner Vorhang“
Auf diesem Radweg kann man Geschichte, Politik, Natur und Kultur im wahrsten Sinne des Wortes „erfahren“. Zu diesem Thema veranstaltet der Ortsverband Bündnis 90 / Die Grünen Ratzeburg einen Vortrag mit dem ehemaligen Mitglied des Europaparlaments Michael Cramer (Berlin). Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr im Gemeinschaftshaus der „Alten Meierei“, Fischerstraße 21-27 in Ratzeburg.


Familienberatung Ratzeburg mit neuer Beratungsstelle
Nachdem die Familienberatung Ratzeburg der Kreisverwaltung Herzogtum Lauenburg im Januar 2024 kurzfristig wegen baulicher Mängel ihre bisherige Beratungsstelle aufgeben musste, wird sie ab Mittwoch, 15. Mai, nach mehreren vorübergehenden Stationen innerhalb des Kreishauses, endlich ihre neuen Beratungsräume in der Heinrich-Hertz-Straße 23-25 in Ratzeburg beziehen können. Die Erreichbarkeit während des laufenden Umzugs kann teilweise eingeschränkt sein, spätestens ab kommender Woche sollten die Umzugsarbeiten aber abgeschlossen und die Erreichbarkeit vollständig wiederhergestellt sein. Die Beratungsstelle ist ab 15. Mai unter der neuen Telefonnummer 04541 / 888-371 zu erreichen. Vereinbarte Beratungstermine werden auch während des laufenden Umzugs wahrgenommen."


Befahren des Küchensees am ersten Juni-Wochenende nicht möglich
Die Internationale 65. Ratzeburger Ruderregatta des Ratzeburger Ruderclubs findet in diesem Jahr am ersten Juni-Wochenende statt. Am Samstag, 1. Juni, und Sonntag, 2. Juni, richtet der Veranstalter wieder die bekannte Rudersportveranstaltung aus. Zur Sicherung eines reibungslosen Ablaufs der Veranstaltung ist das Befahren des Küchensees mit Wasserfahrzeugen und Wassersportgeräten jeder Art für die Dauer der Veranstaltung nicht gestattet. Ausgenommen hiervon sind lediglich die Begleit-Boote des Veranstalters. Das Baden an den Badestellen „Farchauer Liegewiese“ und „Aqua Siwa“ ist für die Dauer der Regatta ausnahmsweise ebenfalls nicht gestattet.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.