Mölln (LOZ). Die Stiftung Herzogtum Lauenburg ruft zu einem Slam- und Schreibwettbewerb der anderen Art auf: Anlässlich des 30. Jahrestags der Brandanschläge in Mölln und einen Monat nach dem Internationalen Tag der Muttersprache (21.2.) sind Einwohner des Kreises Herzogtum Lauenburg mit internationaler, persönlicher Geschichte zur Teilnahme aufgerufen.

 

Mölln (LOZ). Im Rahmen der Aufgaben als Kulturknotenpunkt stehen die „Glaspalastgespräche“ der Stiftung Herzogtum Lauenburg für Austausch, Transparenz und Vernetzung aller Kultur-Interessierten. Die erste Gesprächsrunde in diesem Jahr findet am Dienstag, 22. März, um 19 Uhr im Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150, in Mölln statt.

 

Mölln (LOZ). Der KulturSommer am Kanal – das vierwöchige Kulturfestival der Stiftung Herzogtum Lauenburg – findet in diesem Jahr vom 18. Juni bis zum 18. Juli unter dem Motto „Die ganze Welt … am Wegesrand“ statt. Der Intendant Frank Düwel hat eine erste Übersicht mit den Highlights zusammengestellt. Ab dieser Woche ist der Folder erhältlich.

 

Mölln (LOZ). Eine Gesprächsrunde über Momente des kreativen Schaffens mit Künstlerinnen und Künstlern verschiedener Genres – das ist die Idee der Gesprächsreihe „Talk in der Kulisse“ von Lorenz Stellmacher, die am Freitag, 18. März um 19.30 Uhr mit einer weiteren Folge in den Räumen der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Möllner Stadthauptmannshof fortgesetzt wird (Hauptstr. 150).

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.