Büchen (LOZ). Ab dem 1. Juli gelten für das Waldschwimmbad Büchen aufgrund von personellen Engpässen neue Öffnungszeiten. Künftig entfällt am Freitag das Frühbaden in der Zeit von 6 Uhr bis 7.45 Uhr. Das Schwimmbad schließt künftig am Freitag, Sonnabend und Sonntag bereits um 19 Uhr.

 

Witzeeze (LOZ). Am 15. Juni trat die neugewählte Gemeindevertretung zur Konstituierende Sitzung in der Gaststätte „Zum Lindenkrug“ zusammen. Auf der Tagesordnung standen neben der Wahl des neuen Bürgermeisters auch die Wahlen seiner Stellvertreter sowie die Besetzung der Ausschüsse und deren Vorsitzenden.

 

Büchen (LOZ). Das Angebot der im Amtsbereich ansässigen Firmen ist groß. Doch was genau jede einzelne Firma anbietet und welche Qualifikationen sie mitbringt, das weiß man im Detail oft nicht. Die Gemeinde Büchen ruft daher alle Firmen auf, freiwillig ihr Leistungsspektrum und ihre Qualifikationen der Gemeindeverwaltung zu melden.

 

Büchen (LOZ). Die Gemeinde Büchen und die Freiwillige Feuerwehr Büchen-Dorf laden ein zum Open-Air-Konzert auf der Wiese neben der Priesterkate in Büchen-Dorf am Sonnabend, 24. Juni, um 19 Uhr mit der Cover Rock-Band „Four Roses“.

Roger Hassler gibt Einblicke in die Techniken am 2. und 16. Juli in Büchen

 

Büchen (LOZ). Am 2. und 16. Juli öffnet der Büchener Künstler Roger Hassler die Pforten seines Ateliers im Rahmen des „KulturSommer am Kanal“ der Stiftung Herzogtum Lauenburg. An beiden Tagen können Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren jeweils um 11, 14 und 16 Uhr an einstündigen Airbrush-Schnupperkursen teilnehmen und die Maltechnik aus Luft und Farbe selber ausprobieren.

 

Büchen (LOZ). In mehreren Schritten wurde in den letzten Monaten die Skateanlage in Büchen überarbeitet und verbessert. Nachdem im vergangenen Jahr durch die Initiative von Jugendlichen und Eltern, der Ausschuss für Jugend, Kultur, Sport und Soziales einer Erneuerung und Ergänzung der Anlage zustimmte, konnten, zusammen mit Nutzerinnen und Nutzern der Anlage, geeignete, neue Elemente ausgesucht und bestellt werden.

 

Büchen (LOZ). Das "Gröönland - Acker der Begegnung" in Büchen am Harten-Leina-Weg veranstaltet einen "Tag des offenen Gartens" am Samstag, 17.Juni, von 10 bis 13 Uhr.

Kurznachrichten Büchen


Witzeeze sammelt Müll
Am 9. März findet wieder im Rahmen „unser sauberes Schleswig-Holstein“ eine Müllsammelaktion statt. Die Gemeinde Witzeeze nimmt auch in diesem Jahr wieder an dieser Aktion teil. Bürgersind am Samstag, 9. März, um 10 Uhr eingeladen, gemeinsam in Witzeeze Müll zu sammeln. Treffpunkt ist vor der Gaststätte Zum Lindenkrug bei der Bushaltestelle. Wer hat, bringt Handschuhe und andere Hilfsmittel mit. Müllsäcke, einige Handschuhe und Warnwesten werden gestellt. Im Anschluss lädt die Gemeinde zu einem kleinen Imbiss in der Gaststätte zum Lindenkrug ein. „Wir freuen uns über eine zahlenreiche Teilnahme“, so Bürgermeister Wolfgang Kroh.


Jahreshauptversammlung Full-Pull-Fitzen
Am Freitag, 1. März, hält der Verein Full-Pull-Fitzen seine Jahreshauptversammlung im Gasthof Möller in Fitzen ab. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten auch Vorstandswahlen. Vorher haben alle Mitglieder die Möglichkeit ihren fälligen Jahresbeitrag in bar beim Kassenführer zu begleichen. In der Versammlung stimmberechtigt sind nur Mitglieder, deren Beitrag gezahlt ist. Alle Mitglieder sind eingeladen und aufgerufen an der Versammlung teilzunehmen. Wer sich dem Verein verbunden fühlt kann ebenfalls entsprechend vorher vor Ort dem Verein beitreten und dann an der Versammlung teilnehmen.


Bürgermeister lädt zum Seniorennachmittag ein
Der Bürgermeister der Gemeinde Witzeeze lädt zum Seniorennachmittag ein. Am Dienstag, 13. Februar, treffen sich Senioren um 15 Uhr im Regionalen Kulturzentrum (KUZ) in der Dorfstraße 16 in Witzeeze. Wolfgang Kroh freut sich, immer am zweiten Dienstag eines Monats bei Kaffee und Kuchen einfach nur zu Klönen oder gemeinsam unterschiedliche Spiele wie Mensch ärgere Dich nicht, Kniffel, Doppelkopf, Rommé, Alle nach rechts oder andere Spiele zu spielen.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.