Dassendorf (LOZ). In Zusammenarbeit mit Inkultur/Hamburger Volksbühne e.V. bietet die Volkshochschule Dassendorf nach zweijähriger Pause wieder ein interessantes Kulturprogramm mit Busfahrt zu den Hamburger Kulturstätten an. Insgesamt vier Fahrten führen die Teilnehmenden in bekannte Hamburger Theater sowie der Elbphilharmonie für 185 Euro pro Person (inkl. Eintrittskarten und Busfahrten).

 

Dassendorf (LOZ). Die Sommerferien sind lang – da kommen die Kurse der VHS Dassendorf gerade richtig, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Die VHS Dassendorf bietet einige interessante Kurse kurz vor dem Ferienende an, gut erreichbar zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Bus. Zuschüsse aus dem Bildungs- und Teihabepaket des Bundes können bei den zuständigen Ämtern beantragt werden.

Aumühle (LOZ). Die Otto-von-Bismarck-Stiftung startet in ihr nächstes großes Projekt – die Sanierung des Bismarcks-Museums und seine Ausstattung mit einer modernen Ausstellung – mit neuer Unterstützung: Auf seiner Sitzung am 1. Juli hat das Kuratorium der Stiftung Johannes Kahrs (Hamburg) zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

 

Börnsen (LOZ). Aufgrund von Straßensanierungen wird in Börnsen der Teilbereich der Börnsener Straße zwischen der Einmündung „Hamfelderedder“ und der Einmündung „Rudolf-Donath-Weg“ ab dem 11. Juli bis voraussichtlich 31. August voll gesperrt. Die Einfahrt in die Straßen „Kirchweg“ und „Rudolf-Donath-Weg“ bleibt jeweils von einer Seite der Börnsener Straße möglich.

Waldbaden zur Sommersonnenwende in Aumühle

 

Aumühle (LOZ). Gemeinsam mit anderen Menschen in Deutschland, möchte die Community von „Deutschland geht Waldbaden“, die von Michaela Dalchow initiiert wurde, ein Zeichen setzen. Ein Zeichen dafür, wie wichtig das Ökosystem Wald für den Menschen ist und wie schonend wir jetzt und zukünftig mit ihm umgehen sollten.

 

Dassendorf (LOZ). Viele Frauen möchten nach der Familienphase zurück in den Job oder sich nach langer Berufstätigkeit neu orientieren. In einem einstündigen kostenfreien Coaching bei Frau & Beruf erhalten interessierte Frauen professionelle Beratung zum Thema Bewerbung, Arbeitsmarkt, Aus- und Weiterbildung in Teilzeit und Einblicke in nachgefragte, neue Berufe. Auch Schülerinnen, die noch keine berufliche Perspektive für sich entwickeln konnten, können das Coaching in Anspruch nehmen.

Kurznachrichten Amt Hohe Elbgeest


Der Juli in Friedrichsruh – Die Otto-von-Bismarck-Stiftungen lädt zu zwei Führungen ein
Auf dem Programm der Otto-von-Bismarck-Stiftung in Friedrichsruh stehen im Juli zwei öffentliche Führungen: Am Sonnabend, 13. Juli, wird um 14 Uhr im Bismarck-Museum der Kult um den ersten Reichskanzler aufgezeigt. Am Sonnabend, 20. Juli, stehen um 14 Uhr in der Dauerausstellung im Historischen Bahnhof Friedrichsruh Leben und Politik des preußisch-deutschen Staatsmannes im Mittelpunkt. Diskutiert werden seine Erfolge und seine politischen Fehlleistungen vor dem Hintergrund wichtiger Entwicklungen im Deutschland des 19. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei.


 

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.